BeckaBeck Community | Käsetaler
16704
post-template-default,single,single-post,postid-16704,single-format-standard,ajax_fade,page_not_loaded,,qode-title-hidden,qode-child-theme-ver-1.0.0,qode-theme-ver-7.7,wpb-js-composer js-comp-ver-4.11.1,vc_responsive

02 Apr Käsetaler

Zubereitung

1 · Brot in kleine Würfel schneiden.

2 · Petersilie kleinhacken, mit den Brotwürfeln mischen.

3 · Ei und Milch zugeben, mit Salz und Pfeffer würzen und zusammen mit dem geriebenen Bergkäse zu einem geschmeidigen Teig verkneten.

4 · Ein Blech mit Backblech auslegen und mit einem Servierring die Masse zu 1,5 cm dicken Talern formen. Für ca. 22 min bei 180 Grad backen.

  • Zutaten

    • Älbler – Albdinkelbrot (Beckabeck)
    • 100 gr Bergkäse
    • 100-120 ml Milch
    • 1 Ei
    • 1 Hand voll Petersilie
    • Salz, Pfeffer

Tags:
2 Kommentare
  • Avatar
    Marietta von Waldow
    geposted um 21:59h, 22 April Antworten

    Klingt gut und lecker, aber der Käse wurde vergessen

    • Melanie Lang
      Melanie Lang
      geposted um 12:06h, 24 April Antworten

      oha. Tatsache. Da haben wir tatäschlich den Käse vergessen zu tippen. Danke, für Ihren Hinweis.

Kommentieren Sie