BeckaBeck Community | Flamm-Häppchen
15964
post-template-default,single,single-post,postid-15964,single-format-standard,ajax_fade,page_not_loaded,,qode-title-hidden,qode-child-theme-ver-1.0.0,qode-theme-ver-7.7,wpb-js-composer js-comp-ver-4.11.1,vc_responsive

14 Aug Flamm-Häppchen

Zubereitung

1 · Backofen auf 200 Grad aufheizen. Schlawiner in Scheiben schneiden und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen.

2 · Frühlingszwiebel in Ringe, Speck in kleine Streifen und Bergkäse in Scheiben schneiden.

3 · Schmand und Quark mit ordentlich Salz und Pfeffer glatt rühren. Die Masse anschließend auf die Brote schmieren und mit Speck und Zwiebeln belegen. Zuletzt einen Streifen Bergkäse daraufgeben.

4 · Jede Schlawiner-Scheibe mit ein paar Tropfen Olivenöl beträufeln. Im Ofen in etwa 10min knusprig backen.

  • Zutaten

    • 1 Speck-Schlawiner oder 1 Baguette (BeckaBeck)
    • 1 Becher Schmand
    • 2 EL Magerquark
    • Speck
    • Bergkäse
    • rote Frühlingszwiebel
    • Salz, Pfeffer
    • Olivenöl

Tags:
1Kommentar
  • Avatar
    Sonja
    geposted um 17:08h, 19 Juni Antworten

    Schmeckt bestimmt auch lecker mit Katenschinken. Dann nur etwas sparsamer mit dem Salz

Kommentieren Sie