BeckaBeck Community | Zupf-Schlawiner
15951
post-template-default,single,single-post,postid-15951,single-format-standard,ajax_fade,page_not_loaded,,qode-title-hidden,qode-child-theme-ver-1.0.0,qode-theme-ver-7.7,wpb-js-composer js-comp-ver-4.11.1,vc_responsive

08 Aug Zupf-Schlawiner

Zubereitung

1 · Den Speck-Schlawiner in ca. ein Zentimeter dicke Scheiben einschneiden, erst senkrecht dann waagerecht (fast bis an den Boden einschneiden, jedoch nicht zu tief, sodass der Schlawiner seine Form beibehält).

2 · Den Gouda in kleine Würfel schneiden und in die Spalten stecken. Wahlweise kann der Zupf-Schlawiner noch mit getrockneten Tomaten oder Kräutern bestückt werden.

3 · Der gefüllte Schlawiner kommt dann für 10 – 15 Minuten bei 180 Grad Umluft in den Backofen, bis der Käse schön geschmolzen ist.

  • Zutaten

    • Speck-Schlawiner oder jeder andere Schlawiner (BeckaBeck)
    • Goudakäse in Scheiben
    • Wahlweise mit getrockneten Tomaten oder Kräuter

Tags:
2 Kommentare
  • Avatar
    Burghart
    geposted um 20:52h, 03 April Antworten

    tolles Rezept

    • Sabine Schuster
      Sabine Schuster
      geposted um 10:13h, 04 April Antworten

      das freut uns. Viel Spaß mit allen unseren Ideen und Rezepten!

Kommentieren Sie