BeckaBeck Community | gebackener Feta
16683
post-template-default,single,single-post,postid-16683,single-format-standard,ajax_fade,page_not_loaded,,qode-title-hidden,qode-child-theme-ver-1.0.0,qode-theme-ver-7.7,wpb-js-composer js-comp-ver-4.11.1,vc_responsive

27 Feb gebackener Feta

Zubereitung

1 · Brotreste im Mixer fein zerkleinern. Eier verquirlen. Fetastück vorsichtig in 4 gleiche Teile schneiden.

2 · 5 EL Olivenöl, 2 EL Balsamico, 1/2 TL Senf, 1/2 TL Honig, geriebenen Ingwer, Salz und Pfeffer zu einem Dressing mischen.

3 · Fetastücke panieren. (Erst im Mehl wenden, dann im verquirlten Ei und zuletzt in den Semmelbröseln.)

4 · Butter(-schmalz) in einer Pfanne schmelzen und die Fetastücke bei mittlerer Hitze goldbraun braten.

5 · Rucola mit dem Dressing mischen und mit den Fetastücken anrichten.

  • Zutaten

    • Brotreste (Beckabeck) – legt euch am Besten ein Glas für eure Reste an
    • 2 Fetastücke
    • 2 Eier
    • 3 EL Mehl
    • Rucola
    • Olivenöl
    • Balsamico
    • Salz, Pfeffer
    • kleines Stück Ingwer
    • Senf
    • Honig
    • Butter oder Butterschmalz

Keine Kommentare vorhanden

Kommentieren Sie